Katharina Kloke

Chancen der Digitalisierung für Verbraucher nutzen

Pressemitteilung
Katharina Kloke Pressebild

Zum Weltverbrauchertag erklärt die verbraucherschutzpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Katharina Kloke:

„Der diesjährige Weltverbrauchertag weist auf die vielen Chancen der Digitalisierung hin, die in unserem Land brach liegen. Damit alle Bürger diese endlich nutzten können, ist noch viel zu tun. Daher fordert die Fraktion der Freien Demokraten, dass sich die Bundesregierung mit einer Breitbandoffensive stärker für flächendeckenden Zugang zu schnellem Internet einsetzt. Außerdem muss der europäische digitale Binnenmarkt gestärkt werden. Denn die von Land zu Land unterschiedlichen Regeln sind Barrieren für die Menschen. Es darf keine Rolle mehr spielen, von welchem Ort aus online beispielsweise ein Hotel für den Urlaub gebucht oder etwas eingekauft wird. Der Weltverbrauchertag muss deswegen ein Weckruf für die Große Koalition sein: Sie muss unmittelbar anfangen, den immer größer werdenden Stapel an Hausaufgaben in der Verbraucherpolitik abzuarbeiten.“